Fördermitgliedschaft

Fördermitgliedschaft

  1. Sie gilt für natürliche oder juristische Personen und Körperschaften des öffentlichen Rechts, die dem Verband nahe stehen und seine Aufgaben und Interessen unterstützen und wirtschaftlich fördern möchten
  2. Sie haben kein Stimmrecht und können im Verband nicht amtieren.
  3. Sie dürfen an Veranstaltungen und Dienstleistungsangeboten des Verbandes durch ihre gesetzlichen oder andere bevollmächtigte Vertreter als beratende Mitglieder teilnehmen.

Voraussetzungen

Folgende Punkte sollten bei einer Bewerbung um eine Mitgliedschaft beachtet werden:

  1. Alle natürlichen und juristischen Personen können Mitglieder werden.
  2. Über die Aufnahme entscheidet das Präsidium nach schriftlichem Antrag des Bewerbers.
  3. Die Mitglieder sind verpflichtet, die Ziele des Verbandes nach Kräften zu fördern und die in der Beitragsordnung festgesetzten Beiträge bis zur Beendigung der Mitgliedschaft zu entrichten.
  4. Alle Mitglieder müssen sich entsprechen den Verbandsrichtlinien und den von IFSA Singapore übernommenen Richtlinien verhalten.
  5. Mitglieder können auf Antrag des Präsidiums ausgschlossen oder erst gar nicht aufgenommen werden.